Dein erstes online Produkt

Wie erstellst du dein erstes digitales Produkt ohne Kosten?

 

Die Online Kurse, E-books und Mitgliederbereiche im Internet sehen oft sehr aufwendig aus und du denkst du könntest sowas nicht alleine auf die Beine stellen. Aber das aufwendige Design oder der komplexe Inhalt eines Online Kurses darf dich nicht abschrecken davon, dass du dein erstes skalierbares Online Produkt entwickelst. In diesem Artikel möchte ich dich am Anfang unterstützen und dir einige Idee und Tipps geben, wie du doch dein erstes Online Produkt ohne grosse Aufwand und vor allem ohne Kosten meistern kannst. Die einzige Kosten die du zu deinem Produkt ausgeben solltest, ist die Kosten der eigene Hosting inkl. Domain Name, die du bereits ab EUR 5/ Monat erhalten kannst. Du investierst ansonsten nur deine Zeit, aber selbst daran habe ich gedacht und empfehle ich dir deshalb zwei Formen von Online Produkten die meines Erachtens  nach nicht so zeitaufwändig sind.

(mehr …)

WordPress .com oder .org?

Bevor du deinen Blog erstellst, triffst du die Wahl zwischen den verschieden WordPress Plattformen, es sei denn du möchtest ein anderes CMS System benutzen. Du gehörst wahrscheinlich auch zu diesem Kreis, der unkompliziert und professionell arbeiten mag. Anfangs versteht man noch nicht so richtig, was die Nachteile und Vorteile sind, wenn man wordpress .org oder .com benutzt. Wenn du vor diesen Fragen stehst, möchte ich dir mit meiner kleinen Checkliste helfen, zwischen den beiden zu wählen.

 

(mehr …)

Online Coach ohne Stress

Mein erster Online Selbstlernkurs ist fertig

Es ist ein erfreulicher Moment für mich, dich darüber zu informieren, dass mein erster Online Selbstlernkurs fertig geworden ist! Ich habe den Kurs seit langem geplant und sehr lange vorbereitet. Ich wollte nicht nur die Inhalte, sondern auch das Layout Design hochwertig erstellen. Deshalb habe ich ein kostenpflichtiges Tool bzw. Theme, OptimizePress,  gewählt, um meinen Selbstlernkurs zu designen. Das Tool hat mich überzeugt und ich war damit sehr zufrieden. Den Kurs kannst du HIER anschauen:

 

(mehr …)

Deinen Blog starten 2.Teil

Wie starte ich einen Blog? Teil 2.

Nachdem du dein Hauptthema, Hosting und WordPress Theme ausgewählt hast, kannst du mit dem Bloggen starten. Du wirst vielleicht merken, dass es nicht so leicht ist, regelmässig qualitativ hochwertigen Content zu veröffentlichen. Viele haben das Problem, dass sie denken, es gäbe in ihrem Bereich nicht so viel zu schreiben. Andere können über etwas schreiben, aber finden ihren eigenen Style nicht.

 

(mehr …)

Deinen Blog starten 1.Teil

Wie starte ich einen Blog? Teil 1.

Viele Freiberufler und Coaches, die bislang nur offline Kunden betreut haben, fragen sich, ob sie zur Erweiterung ihrer Tätigkeit einen Blog brauchen, oder ob eine Webseite mit den Kontaktangaben ausreicht. Sehr schnell werden sie auf den Ratschlag stossen, dass sie unbedingt einen Blog brauchen, wenn sie mehr Kunden online erreichen möchten und sich einen Expertenstatus aufbauen möchten. Diese Ziele kann man nur mit einem Blog erreichen. Dann kommt ganz schnell die zweite Frage: Wie starte ich einen Blog?

 

(mehr …)

Gratis Bibliothek

Gratis Bibliothek für Online Coaches

Heute möchte ich dir mein neues Projekt, eine kostenlose Bibliothek vorstellen. Ich möchte dich in diversen Themen wie Online Marketing, E-Mails/Social Media oder digitale Produkte unterstützen. In vielen Fällen kann man Worksheets, Checklisten, E-Books und Merklisten vorbereiten um das Thema zu vertiefen oder einfach besser anschaulich zu machen. Deshalb habe ich mich für eine kostenlose Bibliothek entschieden, in der du dich nur einmal registrieren musst um sofort auf sämtliche Unterlagen zugreifen zu können. Ich hoffe diese Idee gefällt dir und du wirst mein kostenloses Angebot in Anspruch nehmen! (mehr …)

Media Kit

Warum du ein Media Kit brauchst und was das ist

Wenn du als Solounternehmer deine Webseite aufbauen und mehr Traffic auf deiner Seite erreichen möchtest, kommst du früher oder später mit den Gedanken zu Partnerschaften. Um diese Partnerschaften von deinen Leistungen zu überzeugen, solltest du über deine Webseite einige Fakten und statistische Angaben liefern. Dazu dient als beste Option ein sogenantes Media Kit. In der amerikanischem Bloggerkultur wird es regelmäßig verwendet, es ist ein Werkzeug das auch wir gerne adaptieren könnten. Wenn du einen Blog mit der Absicht führst, Geld zu verdienen, dann ist es sogar ein Must-Have, um professionell zu wirken.

 

(mehr …)

Self-publishing

11 Fakten über das Self-Publishing

Das Self-Publishing ist ein neuer Trend. Das Internet ermöglicht es vielen Unternehmern, ein E-Book oder sonstiges Produkt ohne einen Publisher, also einen Herausgeber, zu vermarkten. Niemand ist heutzutage mehr an einen Herausgeber gebunden, der im Zweifel sogar Druck machen kann. Die Möglichkeit, sein besonderes Talent zu zeigen und sein Wissen als Buch weiterzugeben, steht jedem offen zur Verfügung. Sowohl die Ausgaben als auch die Erträge hängen alleine vom Autor selbst ab.

(mehr …)

Online sichtbar werden mit Animgif

Ich möchte dir in diesem Artikel einige Anwendungen zeigen, mit denen du interessante Visuelle Effekten in deinem Blog und Facebook Post bekommen kannst. Diese Art von Effekten wird Animgif benannt. Warum ist so eine Anwendung interessant? Sie wird noch nicht von vielen benutzt, d.h. du kannst mit dem visuellen Stil deiner Beiträge herausstechen. Du kannst hier verschiedene Anbieter ausprobieren: (mehr …)

Online sichtbar werden mit Hellobar

Hellobar hilft dir deine E-Mail Liste zu vergrößern

Ich möchte dir in diesem Artikel ein Tool zeigen, mit dem du dein aktuelles Angebot, Freebie, Webinar oder deine Kampagne als Werbefläche anzeigen lassen kannst. Du kannst mit dem Tool folgende Ziele umsetzen:

Mit der Hellobar kannst du deine Kampagne bewerben, deine E-Mail Liste vergrössern oder Facebook Likes sammeln. Wenn du dir noch kein Ziel gesetzt hast oder andere Ziele im Kopf hast, kannst du die Hellobar auch nach Belieben anpassen. Du findest dieses Tool hier:

https://www.hellobar.com/

(mehr …)

Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen