Erhöhe deine Online Sichtbarkeit mit den individuellen Schriftarten und Formatierung des WordPress Editors!

 

Viele Blogger benutzen den WordPress Texteditor WYSIWYG (what you see is what you get) routinemässig bei jeden Artikel. Manche denken gar nicht daran, dass sie die vordefinierte Art und Grösse der Schriftarten mit Plugins ändern können. Künstler und Kreative stossen durch die geringe Auswahl was Fonts betrifft schnell auf Grenzen. Ich möchte in diesem Artikel 2 WordPress Plugins zeigen, mit denen du deine Beiträge anspruchsvoller stylen und dadurch deine Online Sichtbarkeit erhöhen kannst.

Warum sollte ein Buchstabe deine Sichtbarkeit erhöhen?

Weil die Besucher in den ersten 3-4 Sekunden entscheiden ob sie einen Artikel durchlesen oder nicht. Wenn du deinen Text in einem lesbaren Stil präsentierst, individuelle Buchstaben benutzt und die Grösse der Buchstaben die Augen der Leser schont, hast du die Chance deinen Artikel besser verkaufen zu können.

 

Online Sichtbarkeit erhöhen

 

  1. https://wordpress.org/plugins/font/

Dieses Plugin Namens Font kannst du dir von obigem Link herunterladen oder in deinem WordPress Dashboard suchen und installieren. Schreibe in der Suchmaske „Font – official webfonts plugin. NO CODING! Just click & change font size, color and font face“, dann bekommst du als erstes dieses Plugin in den Suchergebnissen. Nach der Aktivierung des Plugins werden im Texteditor 2 neue Icons erscheinen. Beide findest du in folgendem Bild markiert:

 

use any font

 

Wenn du auf diese Icons klickst, springt ein neuer Reiter mit weiteren Icons auf. Markiere den Textteil, den du mit individuellen Schriftarten stylen möchtest und klicke auf „Choose a font“. Wähle den Buchstaben aus, der dir gefällt. Du findest in der rechten Seite kleine Pfeile, mit denen du weitere dazu gehörende Fonts auswählen kannst. Mit einem Doppelklick auf der linken Maustaste kannst du den Buchstaben auswählen. In der Mitte siehst du eine Upload Möglichkeit, die du benutzen solltest, wenn du eigene Schriftarten von deinem Computer verwenden möchtest. Mit dieser Funktion kannst du sie hochladen. Wenn du fertig bist, klicke auf das kleine X Format oben rechts und das Feld verschwindet.

fonts ändern im wordpress editor

 

Wenn du die Grösse und Farbe ebenso individuell stylen möchtest, benutze Font size und Color Editor im schwarzen Feld. Klicke auf das weisse Feld direkt neben dem Color und wähle die gewünschte Farbe mit deiner Maus, mit Hilfe des Farbegenerators oder mit dem HTML Code aus. Zum Schliessen klicke einmal auf der linken Maustaste in dem schwarzen Feld des Editor auf beliebiger Stelle.

use any fonts

 

schriftart ändern

 

2. https://wordpress.org/plugins/use-any-font/

Das zweite Plugin, das ich dir empfehlen möchte, ist noch einfacher als das erste. Nach dem Aktivieren dieses Plugins, wird sich dein Texteditor ebenso ändern. Ich zeige es dir auf diesem Bild:

use_any_font1

 

Markiere den Teil des Textes. den du mit einer individuellen Schriftart schreiben möchtest, klicke auf den ersten neuen linken Reiter und wähle die gewünschte Schriftart aus. Wenn du die Grösse des Fonts ändern möchtest klicke auf den zweiten neuen Reiter und wähle die gewünschte Pixelgrösse aus. Dieses Plugin hat auch eine Pro Version, damit kannst du andere Funktionen aktivieren, wie z.B. eigene Schriftarten von dem Computer hochladen.

use_any_font2

schriftgrösse ändern in wp

 

 

Wenn du weitere Fonts Plugins kennenlernen möchtest, empfehle ich dir diese näher zu betrachten:

schriftart ändern

 

schriftart ändern

 

Ich hoffe dir eine Neuigkeit hätte zeigen zu können und wünsche dir, dass du deinen Text wunderbar formatierst und deine Leser mit deinem individuellen Stil beeindrucken kannst. Ich wünsche dir viel Leser, wie auch immer, wenn du denkst, dieser Artikel auch anderen nützlich sein könnte, dann teile ihn und empfehle anderen!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen