Wie bekomme ich Traffic auf meine Webseite?

Du schreibst deine Blogartikel und Beiträge auf Facebook und  bist dir sicher, dass dein Thema interessant, das Wissen nützlich und einfach durchsetzbar ist. Aber die Leser wollen aus einem von dir unverständlichen Grund nicht auf deine Artikel oder Facebook Posts klicken, wodurch du die Interessenten nicht auf deine Webseite weiterleiten kannst und keine Reaktionen auf deine Artikel bekommst. Was kann man dagegen machen? Wie kann man eine bessere Konversionsrate erreichen? In diesem Artikel zeige ich dir einige kostenlose Tools und Ideen, mit denen du deine Artikel oder Facebook Posts besser vermarkten kannst:

 

wie kann man eine bessere Konversoinsrate erreichen?

1. Du musst unbedingt ein attraktives Bild benutzen!

Hier findest du frei verwendbare Fotos für kommerzielle Nutzung mit CC0 Lizenz:

https://stocksnap.io/

https://www.pexels.com/

https://pixabay.com/

https://unsplash.com/

http://www.splitshire.com/

http://www.pdpics.com/

 

2. Schreibe aussergewöhnliche Überschriften!

 

Wähle ein Ziel aus ( Abnehmen, E-mail Liste aufbauen ), das dein Kunde erreichen möchte, zeige den Weg wie er es erreichen kann ( 15 Tipps, 100 oder 1000 Abonnenten ) und definiere einen Zeitraum, der möglichst kurz und überschaubar ist ( ein Monat für die ersten 100 und 6 Monate für die ersten 1000 Abonnenten).

3. Bilder, die gleichzeitig Texte beinhalten, werden mehr gelesen oder öfter geteilt. Das bedeutet mehr Klicks und damit eine bessere Konversationsrate. Mit diesem Tool kannst du deine Bilder beschriften und mit deinem Logo versehen.

https://buffer.com/pablo

Bei „Upload Photo“ kannst du Bilder hochladen und mit diversen Schriftarten, Farben, Kontrasten etc versehen.

4. Wenn du ein Thema hast, wofür mindestens 2 verschiedene Argumente sprechen, solltest du nach folgendem Argumentationsschema vorgehen : Erörtere das Thema  stets aus beiden Sichtweisen (Argument-Gegenargument). Am Ende solltest du kein Fazit ziehen oder eine bestimmte Meinung bilden, sondern einfach deine Leser fragen, was sie vom Thema halten. In den meisten Fällen entsteht dadurch eine gute Interaktion mit den potentiellen Kunden.

5. Ich persönlich bevorzuge Infografiken, weil diese einen langen und komplexen Text sehr überschaubar und in einer leicht bekömmlichen Weise darstellen. Es gibt mehrere Tools, mit denen du Infografiken erstellen kannst.

https://venngage.com/

http://piktochart.com/

http://www.easel.ly/

Heutzutage ist es schwer aus der grossen Masse herauszubrechen. Ich hoffe mit den obigen Ideen kannst du deine Artikel bunter und individueller gestalten, damit du mehr Interessen erreichst.

Suchst Du nach kostenlosen Bildern für Deinen Blog?

Trage hier Deinen Namen und Deine E-mail Adresse ein und erhalte die CC0 Bilder-Liste kostenlos!

Ich versende keinen Spam und gebe Deine Daten nicht an Dritte weiter!

CCO Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen