Nachdem Du Deine Webseite mit WordPress erstellt hast, solltest Du dieses CMS System mit einigen Plugins ausstatten. WordPress bietet Dir in der eigenen Plugin Directory über 38.000 Plugins zum herunterladen an. Es gibt beinahe keine Idee, die Du mit einem Plugin nicht verwirklichen könntest.

 

Wordpress 11 plugin

Nach der Installation von  WordPress ist es sehr empfehlenswert einige elementare Plugins zu installieren, die Deine Seite vor Hackerangriffen und Spamflut schützen. Jeder hat seine eigene Variante, meine First ToDo-Liste sieht so aus:

    1. Acunetix WP Security https://wordpress.org/plugins/wp-security-scan/
    2. oder:All In One WP Security https://wordpress.org/plugins/all-in-one-wp-security-and-firewall/
    3. Antispam Bee https://de.wordpress.org/plugins/antispam-bee/
    4. All in One SEO Pack http://de.wordpress.org/plugins/all-in-one-seo-pack/
    5. oder: WordPess SEO by Yoast https://wordpress.org/plugins/wordpress-seo/
    6. Contact Form 7 https://wordpress.org/plugins/contact-form-7/
    7. Limit Login Attempts https://wordpress.org/plugins/limit-login-attempts/
    8. Really Simple CAPTCHA  https://wordpress.org/plugins/really-simple-captcha/
    9. WordPress Social Media Feather https://wordpress.org/plugins/social-media-feather/
    10. WP-DBManager https://wordpress.org/plugins/wp-dbmanager/
    11. Google XML Sitemap https://wordpress.org/plugins/google-sitemap-generator/

Natürlich gibt es andere Plugins, zum Beispiel für ein Kontaktformular oder ein Datenbank Backup. Jeder findet seine eigenen Lieblingsplugins nach einer Zeit. Die oben aufgeführten Plugins werden von vielen benutzt und auch empfohlen, weshalb ich sie hier vorschlage. Meiner Erfahrung nach sollte jeder die Plugins an sein Vorhaben und zu seiner Webseite individuell anpassen. Achte darauf, dass das Plugin zu Deiner aktuellen WP Version kompatibel ist.

Weltweit benutzen Webseitenbetreiber Plugins wie z.B. Akismet und Google Analytics, in Deutschland sind diese aus datenschutzrechtlichen Gründen leider nicht ohne Probleme einsetzbar.

Welche Plugins benutzt Du sofort nach der Installation?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen